MenüNetzwerklösungen, Webprogrammierung, Intranetlösungen, Datenbanken, Anwendungsprogrammierung und Systemsicherheit aus einer Hand in Bad Tölz
Es folgt eine ausführliche und leicht verständliche Erkärung des Begriffs ´EISA´:

 Glossar - EISA

EISA
Abkürzung für Enhanced Industry Standard Architecture. Mittlerweile veralteter » Bus für Erweiterungskarten im PC.

EISA wird mit 8 MHz getaktet und ist im Unterschied zum » ISA-Bus ein vollständiger 32-» Bit-Bus mit 32 Adressleitungen und für die Fähigkeiten eines 80386-Prozessors ausgelegt. Über Steuerleitungen wird der Prozessor angewiesen, die Daten 32-Bit-weise zu senden.

Eine weitere Besonderheit ist, daß Steckkarten vollständig die Kontrolle über den Bus ausüben dürfen, um diesen besser ausnutzen zu können (Bus-Mastering).

Ein EISA-Bussystem kann nur effizient genutzt werden, wenn auch die richtigen Steckkarten benutzt werden. Allerdings verhinderte bei Markteinführung der relativ hohe Preis der Mainboards und der Karten einen Durchbruch auf dem allgemeinen PC-Markt. EISA-Bus-Boards sind häufig noch in Servern zu finden.

ISA und EISA wurden inzwischen durch » PCI und » AGP abgelöst.
 

 

 
 © 2003-2020 Hohmann-EDV | Stand: 2014-06-12 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.